VIS-DAC-T, VIS-DAD-T

Digitale, drahtgebundene Mikrofon-Array Sprechstellen

Beschreibung

Durch die horizontale Anordnung des Mikrofon-Arrays entsteht eine vertikale Korridor-Charakteristik. Diese ermöglicht eine große Bewegungsfreiheit für den Anwender – ob sitzend oder stehend – Lautstärke und Tonqualität bleiben gleich. Personen links und rechts vom Sprecher werden ausgeblendet.

Eigenschaften

• Solides, unauffälliges Design mit Berührungstasten.
• Einfache, intuitive Bedienung.
• Die ARRA-Tech Mikrofon-Array-Technologie ermöglicht einen Sprechabstand von bis zu 80 cm bei gut verständlicher Sprachübertragung.
• Standard CAT5e Verkabelung mit RJ45 Steckern erleichtert den Aufbau und bietet eine sichere Verbindung.
• Die Sprechstelle hat ein fest angeschlossenes CAT5-Kabel mit RJ45 Stecker. Es werden immer jeweils zwei Sprechstellen über eine Splitterbox VIS-CNB angeschlossen. Das reduziert die Anzahl der Kabel auf dem Konferenztisch.
• Die Array-Sprechstellen haben keinen eingebauten Lautsprecher.
• Ein Kopfhöreranschluss mit leicht zugänglichem 3,5 mm Miniklinken-Kopfhörerausgang an der Seite.
• AUDIO-LINK Technologie mit ringförmigem Netzwerk garantiert eine gute Signalübertagung und verhindert Störeinflüsse durch externe Sendequellen wie Smartphones oder ähnliche Geräte.
• VIP-Delegierter: Wenn alle Sprechstellen als „Präsidentensprechstelle“ ausgelegt sind, kann man bis zu 32 dieser Sprechstellen als VIP-Delegierte definieren, d.h. bis zu 8 dieser Sprechstellen können sich jederzeit gleichzeitig selbst zuteilen.
• Ein CAT5e Netzwerkkabel überträgt 64 Audiokanäle und zusätzliche Steuerinformationen.
• Sehr gute Klangqualität, störungsfreie Signalübertragung, 48K Abtastrate und ein Frequenzgang von 20 Hz bis 20 kHz.
• Funktionsmodi der Sprechstellen:
- "OPEN" Mode: Jede Sprechstelle wird aktiviert sobald an der Sprechstelle die Sprechtaste betätigt wird.
- "APPLY" Mode: Bei Betätigung der Sprechtaste an einer Sprechstelle wird eine Aktivierungsanfrage eingeleitet. Das Mikrofon der Sprechstelle leuchtet grün und an der Präsidentensprechstelle wird angezeigt, dass eine Aktivierungsanfrage vorliegt. Der Präsident kann diese annehmen oder ablehnen. Wenn der Präsident die Aktivierungsanfrage annimmt, leuchtet das Mikrofon der betroffenen Sprechstelle rot und das Mikrofon ist aktiv.
- "VOICE" Mode: Sobald eine Sprechstelle laut genug angespochen wird, aktiviert sich das Mikrofon.
- "OVERRIDE" Mode: Bei Betätigung der Sprechtaste an einer Sprechstelle wird das Mikrofon aktiviert. Gleichzeitig wird die davor aktive Sprechstelle deaktiviert.
• Zum Betrieb der Array-Sprechstellen muss die Steuerzentrale VIS-DCP2000-R verwendet werden.
• IEC 60914 und GBT 15381-94 Normen konform.

Technische Daten

Maximale Leistungsaufnahme .................................... 2,0 W
Frequenzgang ................................................ 20 - 20.000 Hz
Klirrfaktor .................................................................... <0,1 %
Dynamikumfang ......................................................... >94 dB
Signalrauschabstand .................................................. >96 dB
Mikrofontyp: ................. verschiedene Mikrofone zur Auswahl
Kopfhörerimpedanz ....................................................... 16 Ω
Leistung am Kopfhörerausgang ................................. 25 mW
Kopfhörerausgang ................................ 3,5 mm Stereoklinke
Maximaler Schalldruckpegel ............. > 70 dB SPL bei 0,5 m
Kabelverbindung .................. CAT5 / CAT6 mit RJ45 Stecker
Bedienelemente ........................ Berührungssensitive Taster

Gehäuse ................................................. Aluminiumlegierung
Abmessungen (B x H x T) ........................ 305 x 42 x 45 mm
Gewicht ........................................................................ 0,7 kg
Farbe ............................................................ Silber-Schwarz

Produktvarianten

VIS-DAC-T: ……. Präsidenten-Tisch-Sprechstelle;
VIS-DAD-T: ……. Delegierten-Tisch-Sprechstelle;

VIS-AIC-T: .…….. Präsidenten-Tisch-Sprechstelle mit Sprachwahl-Funktion;
VIS-AID-T: ……... Delegierten-Tisch-Sprechstelle mit Sprachwahl-Funktion;

• Möglichkeit für die Kopfhörerausgänge einen anderen Audiokanal zu wählen, der üblicherweise für Simultanübersetzungen verwendet wird.
• Zwei zusätzliche berührungssensitive Tasten ermöglichen die Auswahl des Audiokanals auf den Kopfhörerausgängen.
• Im OLED Display wird angezeigt welcher Audiokanal ausgewählt wurde.

Optionales Zubehör

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Dokumente

Datenblatt Icon.jpg
CLEACON Software-BA.jpg

Bedienungsanleitung

Muster LV Icon.jpg
Icon DOC.jpg